Lavinia Vanderboren

Gutwilliger Patron und Alte Händlerin in Sasserine

Description:
Bio:

Tochter von Verik und Larissa Vanderboren (geb. Gatheon), jüngere Schwester von Vanthus Vanderboren. Nichte von Ere und Elifrie Gatheon, Cousine von Enthis Gatheon.

Nach dem tragischen Tod von Verik und Larissa Vanderboren lebte sie noch für eine Woche mit Vanthus im elterlichen Anwesen, doch blieb ihr Bruder nur für eine Woche – er war noch zynischer geworden und hatten einen morbiden Zug an sich, der Lavinia erschreckte.

Es erschreckte sie maßlos, als sie vom Tod ihrer Eltern durch Vanthus erfuhr, ebenso sein Verrat und Diebstahl aus der Vanderboren-Kammer auf Schloss Teraknian. Sie versucht seitdem, sich als Händlerin zu etablieren und will, dass Vanthus gestellt wird.

Mittlerweile verfügt sie über zwei Schiffe – die Blaue Nixe und der Seedrache. Der Seedrache wird aktuell bewaffnet und Capitänin Amella Venkalie stellt eine Besatzung zusammen.

Lavinia versucht, in den Tabakhandel einzusteigen und nimmt hierzu Kontakt zu Davad Restarte auf. Nach Restartes Tod beantragt Lavinia beim Handelsgericht, als Verweser des Restarte-Anwesens eingesetzt zu werden, da Brice Restarte immer noch zur See unterwegs ist bzw. als verschollen gilt. Lavinia wird dieses auch zugestanden.

Lavinia Vanderboren

Adventures in Sasserine headrevolution